Winfried Wieland Consulting   +49 (0) 228 24 381 15 wieland@interimer.com
  / Aktuelles

„Ich habe einfach keine Lust mehr auf die Spielchen.“

Für den Artikel „Heute hier, morgen dort“ in ihrer Ausgabe 02/2016 hat mich das brand eins-Magazin ausführlich zu meiner Motivation für die Arbeit als Interim Manager befragt.

Jetzt gibt es den gesamten brand eins-Artikel auch online zu lesen.

Über mich

Winfried Wieland
Diplom-Volkswirt, Jahrgang 1965

Mein Lebens- und Arbeitsmotto folgt der „Glas halbvoll“-Perspektive: ich denke, handle und kommuniziere positiv.

Das bedeutet zuallererst: Ich stelle nicht Probleme, sondern Ergebnisse und Ziele in den Mittelpunkt meiner Arbeit. Dabei agiere ich in erster Linie unternehmerisch, ohne dabei die Menschen, für die und vor allem mit denen ich arbeite, außer Acht zu lassen.

Ich liebe die Herausforderung, neue Unternehmen, Menschen, Denkweisen und Aufgabenstellungen kennenzulernen. Immer neue Aufgaben geben mir und meinen Kunden die Möglichkeit, den frischen „Drive“ und das Engagement einer „ständigen Probezeit“ in optimale Lösungen und Arbeitsergebnisse umzusetzen. Dabei greife ich auf jahrelange Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen und Positionen zurück.

Ich bin Mitglied der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM).

Ausbildung
Diplom-Volkswirt (Abschluss 1992)
Berufliche Stationen
Selbstständiger Unternehmensberater und Interim Manager (seit 2004)
Winfried Wieland Consulting, Bonn

Leiter Unternehmensrevision weltweit (2001-2004)
Moeller Firmengruppe (heute: EATON), Bonn

  • Neuaufbau und -organisation der Unternehmensrevision
  • Ordnungsmäßigkeits- und Ablaufprüfungen
  • Überprüfung Wirksamkeit des internen Kontrollsystems (IKS)
  • Überprüfung der Einhaltung der Vorgaben KonTraG

Ressortcontroller u. Vorstandsreferent, Projektcontroller, IT-/Cost-Controller (1997-2001)
Deutscher Herold Versicherungsgruppe der Deutschen Bank (heute: Zurich-Gruppe Deutschland), Bonn

  • Soll-Ist-Vergleiche
  • Koordinierung, Unterstützung und Analyse der Budgetplanung
  • Erstellung und Abstimmung der strategischen Pläne
  • Sonderuntersuchungen
  • Projektcontrolling und stv. Projektleitung Großprojekt „Jahr 2000“
  • IT- und Cost-Controlling

QM-Beauftragter/Assistent der Geschäftsführung/Betriebsleiter (1994-1997)
Hess-Gruppe, Köln

  • Einführung eines modularen QM-Systems für 4 Unternehmen
  • Erstellung der gesamten QM-Dokumentation
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Durchführung interner Audits
  • Betriebsleitung in einer der Tochtergesellschaften

Wirtschaftsprüfungsassistent / Prüfer (1992-1994)
KPMG Hartkopf + Rentrop Treuhand KG, Köln

  • Mitwirkung bei Jahresabschlussprüfungen
  • Mitwirkung bei Sonderprüfung „Internes Kontrollsystem“
Branchen
  • Abfallwirtschaft
  • Agrarwirtschaft
  • Automobilindustrie
  • Banken
  • Elektrotechnik
  • Handel
  • IT-Dienstleistungen
  • Logistik
  • Luft-/Raumfahrt
  • Maschinenbau
  • Metallbau
  • Nahrungsmittel
  • Rennsport
  • Rechtsberatung
  • Rohstoffe
  • Software
  • Unternehmensberatung
  • Versicherungen
  • Wirtschaftsprüfung
Internationale Erfahrungen
  • Deutschland
  • Irland
  • Norwegen
  • Schweiz
  • Spanien
  • Polen
  • China
  • Singapur
  • USA
Sprachkenntnisse
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (verhandlungssicher)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)